Für dich

Hier geht es einfach nur um dich. 

Um die Rückverbindung in deine ureigenen Seelenessenz hinein. Auf deinem Platz und in deiner Kraft.

Und wisse, bist du gut in dir und in deiner Kraft verankert, so dient das dir selber am allermeisten, aber auch deinen Tieren und deinen Kindern. Es steht und fällt mit dir. Es ist dein Leben. Deine Zeit und deine Energie. Was willst du?

 

Wo stehst du an? Was sagt dein Körper? Was belastet dich gerade und wo brauchst du Unterstützung?

Ein Mix aus Soul- and Energywork und Mentoring, so wie es dir gerade am meisten dient.

 

Wie kannst du mit mir arbeiten?

Du hast die Möglichkeit Einzeltermine (per Zoom) zu buchen oder auch Begleitungen über längere Zeit.

Es gibt Pakete a 3 Sessions oder a 5 Sessions zu jeweils etwa 60 Minuten (per Zoom) und du hast auch die Möglichkeit dich für eine Langzeitbegleitung mit mir über 2 Monate hinweg (1 Session a circa 60 Minuten pro Woche per Zoom) zu entscheiden.

  

Bei Fragen oder für Terminvereinbarungen melde dich gerne per Mail oder Telefon bei mir.

Testemonials

"In meinem Leben gibt es immer wieder Phasen, in denen ich über alte Muster und Ängste stolpere und obwohl mir diese bekannt sind, nicht weiter komme.

Mit Fabienne habe ich das Glück mit respektvollen, liebevollen und effizienten Sitzungen neue Wege kennenzulernen.

Ich konnte besonders gut mit 4 Sitzungen, einmal wöchentlich, vorwärts kommen und so Schicht für Schicht zum Kern meiner Stolpersteine vordringen.

Ich bin Fabienne von Herzen für ihre wertvollen Begleitungen und Tipps dankbar und trainiere nun in Alltagssituationen meine neu gewonnen Erkenntnisse.

Sie ist ein Geschenk für alle Menschen, die im Leben nach Antworten und Gründen suchen und eine Garantin dafür, dass wir unseren Weg immer wieder finden können."

 

"Den Weg der Heilung kannst du nur selber gehen. Zu konsumieren und von Ärzten und Therapeuten zu fordern dich zu heilen, funktioniert nicht.

Fabienne nimmt dich an der Hand und zeigt dir den Weg. Dies ist unbezahlbar und dafür bin ich sehr dankbar. Merci!"